ausbildungskompass_mobile_logo

Die neusten Meldungen

Gesundheits- und Krankenpfleger/in |

„Es gibt viele abwechslungsreiche Tätigkeiten im Klinikalltag“

Maximilian Kanwischer will sich zum Intensiv- und Anästhesie-Pfleger weiterbilden lassen. Er sagt, in der Medizin sei es kaum möglich, auf der Stelle zu treten. [weiter..]

Gesundheits- und Krankenpfleger/in |

„Unsere Azubis bekommen die bestmögliche Ausbildung“

In der Pflege kann jeder in seinem Bereich wachsen, sagt Sven Hillner. Bei der Pflege komme es auf technische Aspekte, aber auch zwischenmenschliche Fähigkeiten an. [weiter..]

Gesundheits- und Krankenpfleger/in |

„Das war immer mein Traumberuf“

Man kann nach der Ausbildung in alle Richtungen gehen, sagt Pia Benschneider. Am liebsten will sie in der Gynäkologie oder der Neonatologie arbeiten. [weiter..]

|

„Wir begleiten und unterstützen Sie ab dem ersten Tag“

Azubis sollten Spaß an der Arbeit mit Menschen haben und lebenslang lernen wollen, sagt Ramona Linne. Sie sollten vor der Ausbildung ein Praktikum machen und sich selbst testen. [weiter..]

|

„Eine Portion Humor ist immer gut“

Bewerbungen sollten authentisch sein, sagt Heidrun Kiem. Interessenten sollten zeigen, dass sie sich mit dem Beruf und der Organisation dahinter auseinandergesetzt haben. [weiter..]

|

„Interessierte sollten sich mit Pflegekräften und Pflegeschülern austauschen“

Pflegekräfte arbeiten im Team mit und für Menschen, sagt Anja Rummler. Der Abschluss sei europaweit anerkannt und biete die Möglichkeit, ohne Abitur zu studieren. [weiter..]

Gesundheits- und Krankenpfleger/in |

„Das Krankenhaus fühlt sich wie eine coole Familie an“

Pflegekräfte sind die Schaltstelle zwischen Ärzten und Patienten, sagt Moritz Commichau. Dafür bräuchten sie Empathie und Geduld. [weiter..]

|

„Wir möchten die Person hinter der Bewerbung kennenlernen“

Die Altenpflege ist ein sehr vielseitiger und zukunftssicherer Beruf, findet Einrichtungsleiterin Kerstin Hagedorn. Trotzdem sollten Interessenten vorher ein Praktikum absolvieren. [weiter..]

Gesundheits- und Krankenpfleger/in |

„Wir tragen sehr viel zur Genesung bei“

In ihrem Beruf muss sie anderen menschen viel geben, sagt Magdalena Selent. Dafür bekomme sie aber schon für Kleinigkeiten Dankbarkeit zurück. [weiter..]

Die neusten Jobs

Potsdam
Seit: 15.04.2020
Berlin
Seit: 01.04.2020
Berlin
Seit: 01.04.2020
Nauen/Rathenow
Seit: 12.12.2019